Unterkunft und Verpflegung

Während der Sommerakademie stehen Ihnen Gasthäuser, Pensionen und Privatquartiere in Homburg und Umgebung zur Verfügung. Umfangreiche Informationen finden Sie auf der Website www.tourismus-triefenstein.de

In folgenden Häusern haben wir Zimmer für die Sommerakademie reserviert – bitte geben Sie bei Ihrer Buchung an, dass Sie Teilnehmer der Sommerakademie Homburg sind.

  • Gasthaus »Zum Güldenen Rösslein« – www.gasthaus-tritschler.de  (Metzgerei und Restaurant vom Gasthaus haben im August Betriebsferien, das Hotel ist aber geöffnet!)
  • Bräuscheuerewww.braeuscheuere.de, Tel. 09395  876 882

Privatzimmer:

  • Alfred Blank: 09395 99319
  • Franz Grimmer: 09395 572
  • Norbert Klehm: 09395 517

Sollten Sie mit Wohnmobil, Wohnwagen oder Zelt anreisen, empfehlen wir den Campingplatz MAIN-SPESSART-PARK, vom ADAC mit 5 Sternen ausgezeichnet: www.camping-main-spessart.de

Verpflegung:

Sie finden in Homburg verschiedene Weinstuben und Restaurants, in denen Sie gut essen können. Speziell für die Teilnehmer der Sommerakademie bietet das Restaurant Bräuscheuere ein Mittagsmenu an. Der idyllische Innenhof den Lokals lädt ein zu einer entspannenden Pause und lebhaften Gesprächen mit den Kursteilnehmern.

Auch die Papierscheune mit ihrer sonnigen Terrasse steht für Mittagspause und abendliche Runden zur Verfügung. Ein gut sortierter Edeka-Markt im 3 km entfernten Lengfurt ist in wenigen Minuten erreichbar. So können Sie frei entscheiden, ob Sie im Restaurant essen, oder sich selbst versorgen möchten. In Homburg direkt gibt es keine Geschäfte.