Herzlich willkommen …

… auf den Seiten der Sommerakademie Homburg. Jedes Jahr im August laden wir Sie ein zu einer Woche künstlerischer Arbeit in schöner Umgebung und persönlicher Atmosphäre. Ideale Voraussetzungen dazu bieten der kleine Ort Homburg am Main und unsere Werkstätten und Veranstaltungsräume in der Papiermühle, im Schloss und in anderen ausgesuchten Räumen.

Liebe Teilnehmer*innen,
Liebe Freund*innen
der Sommerakademie Homburg am Main,

 noch immer schauen wir ungläubig auf die vergangenen Monate, auf ein Jahr, das so anders verlaufen ist, als wir es uns gewünscht hätten. Die Tage, Wochen, Monate ziehen ins Land und an der Oberfläche scheint es fast, als bliebe alles gleich…

Schweren Herzens müssen wir die Sommerakademie 2021 aufgrund der fortwährenden Pandemielage und der damit verbundenen hohen Planungsunsicherheit ausfallen lassen und alle Kurse absagen.

Erfreulicherweise waren für diesen Sommer wieder alle Kurse ausgebucht und z.T. gibt es lange Wartelisten…

Nach reiflicher Überlegung stufen wir die gesundheitlichen Risiken für zu hoch ein, als dass wir Sie als Teilnehmer*innen, Dozent*innen sowie auch unserem Team der Gefahr einer Ansteckung mit den Viren aussetzen möchten.

Die Beschlüsse von Bund und Ländern – insbesondere die Absagen von Großveranstaltungen, die bestehenden Kontaktbeschränkungen, die Reisewarnungen, das Verbot touristischer Übernachtungen, etc. – gelten weiterhin und werden ständig geändert.

Und niemand vermag zu sagen, wann diese bundesweit bzw. im benachbarten europäischen Ausland wieder aufgehoben oder gelockert werden, dass die Sommerakademie – wie wir sie kennen – stattfinden kann.

Die Sommerakademie Homburg basiert auf dem Miteinander. Für die künstlerische Arbeit braucht es menschliche Nähe und persönliche Gespräche innerhalb der verschiedenen Kurse. Das gemeinsame Treffen am Abend ist immer eine genussvolle Zeit und Teil unserer Idee.

Die Abstandsregelungen und auch die Hygienevorschriften können wir an unseren Spielorten nicht ausreichend gewährleisten. Und was, wenn nur ein Covid-(Verdachts-)Fall auf dem Gelände der Sommerakademie ausbricht …?! Wir bitten daher um Ihr Verständnis für unsere Entscheidung!

Aber nicht verzweifeln und die Vorfreude schon im Kalender markieren:

Alle Dozenten haben schon für 2022 wieder mit Ihren Kursen zugesagt!!!

Sommerakademie Homburg 2022:  06. – 12.08.2022

(13.08. ist Abreisetag)

Falls Sie schon jetzt für das nächste Jahr planen möchten, können Sie uns dies mitteilen, dass wir Ihre Anmeldung bestehen lassen und wir den Betrag nicht rücküberweisen.

Wenn Sie uns bitte innerhalb der nächsten Woche Bescheid geben würden. Danke!

Ab Ende Juni werden wir dann die Rücküberweisungen veranlassen!

Für diese Unterstützung, Engagement und das Vertrauen danken wir Ihnen sehr!

Auch haben wir noch weitere Räumlichkeiten, die wir für unsere Kurse nutzen können und wir sammeln neue Ideen!!! Lassen Sie sich überraschen!!!

Wir hoffen sehr, dass in diesem Jahr alle geimpft werden und dann wieder eine Normalität einkehrt, sodass die Sommerakademie 2022 mit kreativer Energie und Freude stattfinden wird!!!

Wenn Sie Fragen haben, können Sie uns sehr gerne per Mail oder auch telefonisch kontaktieren. Uns ist der persönliche Kontakt sehr wichtig!

In diesem Sinne: Bleiben Sie Xund!

 

Farbenfrohe, gesunde Frühlingsgrüße aus Homburg

Das Team der Sommerakademie Homburg

Linda Schwarz, Iris Wiegand, Johannes + Maarit Follmer

 

 

P.S. Wichtig!

Bitte denken Sie daran, Ihre Zimmerreservierung für 2021 zu stornieren und ggf. für 2022 neu zu buchen!

Sommerakademie Homburg am Main GbR
c/o Iris Wiegand, St. Jakobus-Str. 2,    D-97855 Triefenstein – Lengfurt,
c/o Linda Schwarz, Schloßplatz 3, D-97855 Triefenstein – Homburg  .  Tel.: 01520-1757299
kunst@sommerakademiehomburg.de  .  www.sommerakademiehomburg.de