11.7 Fotografie

eine universelle visuelle Sprache

Kursbeschreibung:
Dieser Workshop möchte dazu beitragen, sie genauer und persönlicher zu sprechen. Die individuellen Projekte der Teilnehmer*innen stehen dabei im Mittelpunkt. Bringen Sie Ihre Ideen und in Arbeit befindlichen Projekt mit! Der Kurs ist offen für alle fotografischen Verfahren, Strategien, Genres und Geschmäcker.
Kleine Einheiten von Historie und Theorie sowie Seitenblicke auf ausgewählte Projekte anderer Kamerakünstler bereichern den Tagesablauf. Außerdem haben wir eine verlässliche Unterstützung in Fragen digitaler Technik: Heiko Symann, Heiko Symann, langjähriger Trainer für Office-Software, Datenbankentwickler und Fotograf, hilft beim Umgang mit Rechnern und Programmen.
Erfahrungsgemäß ist es sinnvoll, nur mit bekannter und erprobter digitaler Ausrüstung an den Start zu gehen.
Ziel des Ganzen ist die lustvolle (!) Schärfung des Blicks, des Handhabens von und des Nachdenkens über Fotografie.

Teilnehmer:
max. 8 Personen

Ort:
Papierscheune bei der Papiermühle Homburg

Kursleiter:
Andreas Langen

Kursgebühr:
€ 550,00