10.10 Bestiarum – tierische Kalligraphie

Kursbeschreibung:
Schon im frühen Mittelalter erfreute sich eine Spezies der jungen Buchkultur besonderer Beliebtheit, die der »Bestiarien«. Hier wurden reale und fantastische Tierwesen beschrieben und dargestellt. Auch wandelten sich manche Buchstaben, sie bekamen Klauen, Schnäbel, Schweife oder wurden »ganz zum Tier«.
So entstanden oft evolutionär bewegte fröhliche oder ziemlich schräge Tieralphabete. Zu diesen ungewöhnlichen Tierreservaten möchte ich Sie gerne als einheimischer Dozent begleiten und begeistern.

Material:
Eine Materialliste wird Ihnen Rolf Lock einige Wochen vor Kursbeginn zusenden.

Teilnehmer:
max. 8 Personen

Ort:

Kursleiter:
Rolf Lock

Kursgebühr:
€ 550,00