Zeitplan

Sommerakademie Homburg am Main 2017 – Die Woche

Stand Juni 2017 – kleine Änderungen und Ergänzungen sind noch möglich

Zeitplan als PDF herunterladen


Samstag, 12.8.
10 Uhr
Kursbeginn der Musikkurse

Treffpunkt und Begrüßung: Schloss Homburg


Anreisetag
für die TeilnehmerInnen der Kunstkurse


ab 16 Uhr
Treffen in der Papierscheune


ca. 17 Uhr
Führung im Museum Papiermühle, Homburg


19 bis 22 Uhr
Begrüßungsessen in der Papierscheune für alle Teinehmer und Dozenten!


Sonntag, 13.8.
Morgens 7.45 bis 8.30 Uhr
Qi Gong mit Brigitte Ovaska im Freien oder in der Papiermühle. Bitte bequeme warme Kleidung mitbringen!


Vormittag 9.00 bis 12.30 Uhr
Kurs


Pause 12.30 bis 14.00 Uhr
Mittagsimbiss in der Bräuscheuere
»Kaffeetreff« in der Papierscheune


Nachmittag 14.00 bis 17.00 Uhr
Kurs


Abend
18 Uhr – Atelier-Bericht – unsere Dozenten berichten über ihre künstlerische Arbeit.


Begleitprogramm
Ab 19 Uhr bietet das Weingut Martin gegrillte Wildbratwürste an der Papiermühle an.


Montag, 14.8.
Morgens 7.45 bis 8.30 Uhr
Qi Gong mit Brigitte Ovaska im Freien oder in der Papiermühle. Bitte bequeme warme Kleidung mitbringen!


Vormittag 9.00 bis 12.30 Uhr
Kurs


Pause 12.30 bis 14.00 Uhr
Mittagsimbiss in der Bräuscheuere
»Kaffeetreff« in der Papierscheune


Nachmittag 14.00 bis 17.00 Uhr
Kurs


Abend
18 Uhr – Atelier-Bericht – unsere Dozenten berichten über ihre künstlerische Arbeit.


Begleitprogramm
Filmabend – Open Air oder im Museum Papiermühle.


Dienstag, 15.8.
Morgens 7.45 bis 8.30 Uhr
Qi Gong mit Brigitte Ovaska im Freien oder in der Papiermühle. Bitte bequeme warme Kleidung mitbringen!


Vormittag 9.00 bis 12.30 Uhr
Kurs


Pause 12.30 bis 14.00 Uhr
Mittagsimbiss in der Bräuscheuere
»Kaffeetreff« in der Papierscheune


Nachmittag 14.00 bis 17.00 Uhr
Kurs


Abend
18 Uhr – Atelier-Bericht – unsere Dozenten berichten über ihre künstlerische Arbeit.


Begleitprogramm
Abschlusskonzert des Kurses Cembalo und Fortepiano im Stucksaal, Schloss Homburg.


Mittwoch, 16.8.
Morgens 7.45 bis 8.30 Uhr
Qi Gong mit Brigitte Ovaska im Freien oder in der Papiermühle. Bitte bequeme warme Kleidung mitbringen!


Vormittag 9.00 bis 12.30 Uhr
Kurs


Pause 12.30 bis 14.00 Uhr
Mittagsimbiss in der Bräuscheuere
»Kaffeetreff« in der Papierscheune


Nachmittag 14.00 bis 17.00 Uhr
Kurs


Abend
18 Uhr – Atelier-Bericht – unsere Dozenten berichten über ihre künstlerische Arbeit.


Begleitprogramm
Zum Thema Wein … Wissenswertes, Weinprobe und Imbiss im Weingut Huller, Maintalstraße 11.


Donnerstag, 17.8.
Morgens 7.45 bis 8.30 Uhr
Qi Gong mit Brigitte Ovaska im Freien oder in der Papiermühle. Bitte bequeme warme Kleidung mitbringen!


Vormittag 9.00 bis 12.30 Uhr
Kurs


Pause 12.30 bis 14.00 Uhr
Mittagsimbiss in der Bräuscheuere
»Kaffeetreff« in der Papierscheune


Nachmittag 14.00 bis 17.00 Uhr
Kurs


Abend
18 Uhr – Atelier-Bericht – unsere Dozenten berichten über ihre künstlerische Arbeit.


Begleitprogramm
Abschlusskonzert des Lautenkurses im Stucksaal, Schloss Homburg.


Freitag, 18.8
Morgens 7.45 bis 8.30 Uhr
Qi Gong mit Brigitte Ovaska im Freien oder in der Papiermühle. Bitte bequeme warme Kleidung mitbringen!


Vormittag 9.00 bis 12.30 Uhr
Kurs


Pause 12.30 bis 14.00 Uhr
Mittagsimbiss in der Bräuscheuere
»Kaffeetreff« in der Papierscheune


Nachmittag 14.00 bis 17.00 Uhr
Kurs


Abend
18 Uhr – Atelier-Bericht – unsere Dozenten berichten über ihre künstlerische Arbeit.


Begleitprogramm
Abschluss der Kunstkurse – Rundgang und Abschlussabend in der Papierscheune.


Samstag, 19.8.
Aufräumen, Packen, Abschied und Heimreise – Auf Wiedersehen 2018!

Gut zu Wissen:

In der Bräuscheuere, einem kleinen Brauerei-Gasthof mitten in Homburg, bieten wir Ihnen täglich einen Mittagsimbiss an: Kleine, feine Gerichte zu einem fairen Preis. Wir freuen uns auf die gemütliche Gaststube und den idylllischen Innenhof!

Die Papierscheune ist unser Treffpunkt – Raum und Zeit für Pause, Erfrischungen und Gespräche am Mühlrad! Abends ist die Papierscheune bis 22 Uhr geöffnet.

Der Austausch zwischen den verschiedenen Kursen der Sommerakademie ist uns wichtig – deshalb können Sie jederzeit die Ateliers der anderen Kurse besuchen und »schnuppern«!

Unsere Kurse finden in historischen Räumen statt – dort kann es auch im Sommer manchmal kühl werden. Bitte bringen Sie vorsichtshalber auch warme Kleidung mit.

Pack’ die Badehose ein! Für eine erfrischende Pause im Main oder im Badesee in Trennfurt (nur wenige km entfernt).

Zeitplan als PDF herunterladen