Marlis Maehrle

Kursleiterin 2019: 10.4 Papier – Buch – Spiel. Gestalten mit und auf Papier

Vita Marlis Maehrle

  • Erstes Origamischächtelchen im Alter von vier Jahren für den Adventskalender im Kindergarten gefalzt. Liebe zu Papier.
  • Frei- und Fahrtenschwimmerabzeichen. Liebe zu Wasser.
  • Trotz versehentlicher Laufbahn an einem mathematisch-naturwissenschaftlichen Gymnasium: Liebe zu Literatur und englischer Sprache.
  • 1980/1981 sechs Monate Reisen und Farmarbeit in Neuseeland. Liebe zum Pazifik.
  • Arbeit in in der Vorcomputerzeit: Schneiden von Schriftschablonen für Siebdruck und Beschriftungen. Liebe zu Schriften und Zeichen aller Welten.
  • 1984 erster Sommer in den USA, quer durch von New York nach San Francisco, zurück zum Pazifik. Liebe zur Weite.
  • 1990 Abschluss als Layouterin an der Fachschule für Visuelle Kommunikation, Johannes-Gutenberg-Schule, Stuttgart. Liebe zur Buchgestaltung.
  • 1995 erster von vielen Workshop-Sommern an der Westküste der USA. Liebe zu Strandfundstücken.
  • Leben und Arbeiten in einer alten Buchdruckerei bei Stuttgart. Liebe zu Lettern und alten Holzböden.
  • 2009 drei Monate Artist-in-Residence im Papierdorf Mino in Japan. Alte Liebe zu Asien und Papier.
  • 2014 erschien im Haupt Verlag, Bern, ihr erstes Anleitungsbuch »PAPIER ATELIER – Ideen und Techniken für individuelle Projekte«.
  • 2016 erschien ihr zweites Buch »UNIKAT – Handgemachte Bücher binden & gestalten«.
  • 2018 erschien ihr drittes Buch »ART IN A BOX – Fundstücke und Sammlungen in Kästchen inszenieren«.


www.papierzeichen.de