K 8.3. Papier + Falten + Stecken = Buch + mehr

Kursbeschreibung:
Im besonderen Ambiente der historischen Papiermühle wollen wir durch kreative Gestaltung den faszinierenden Werkstoff Papier erlebbar machen.
Ich möchte Ihnen einen Einblick geben in die vielfältigen Möglichkeiten von klebstofffreien Bindungen.Mit einfachen Mitteln (rillen, schneiden, falzen, schlitzen, lochen) entstehen ungewöhnliche Buchformen und Produkte – ganz ohne Maschinen und lange Trocknungszeiten.
Einfache Heftchen, die aus einem Bogen gefaltet sind, Lagen, die durch dekorative Heftungen mit dem Umschlag verbunden werden, und auch komplexere Steckverbindungen werden in der Kurswoche hergestellt.
Unsere Arbeiten werden ergänzt und erweitert durch Faltungen aus der inspirierenden Welt der Tesselationen und des Origami.
Bringen Sie gerne eigene Materialien mit, wie beispielsweise handgeschöpfte Papiere, Briefumschläge, Papiertüten/Tragetaschen aus Papier, Geschenkpapier, Karton und ähnliches.
Wir werden versuchen, sie in Ihre Projekte einzufügen.
Gemeinsam werden wir Muster erstellen und Sie werden Zeit haben, Modelle zur Vertiefung der Techniken zu wiederholen und individuell zu gestalten.

Material:
Eine Werkzeug- und Materialliste wird Ihnen Nadine Werner einige Wochen vor der Sommerakademie zusenden.
Materialgebühr: 20 €

Teilnehmer:
max. 7 Personen

Ort:
Papierscheune der Papiermühle Homburg

Kursleiterin:
Nadine Werner

Kursgebühr:
490 €